Morgenstund hat Gold im Mund

Sonntag, Januar 18, 2015

Heute Morgen haben mich die Zweibeiner (natürlich zu früh) aus dem Bett geschmissen und dann ging der Ausflug auch schon los. Bei uns kommt so langsam der Winter wieder zurück - und mit ihm der Nebel... 

Anfangs dachte ich, wir kommen gar nicht vorran, Frauchen hat ganz viele Fotos gemacht, aber von mir gab`s dann auch viele Bilder!


 

 Und hier komm ich, mitten durch den Matsch!
... im Galopp 





You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Hihi, süß wie du in die Kamera schaust und es nicht erwarten kannst, bis es weitergeht. Dein Frauchen hat aber auch tolle Fotos gemacht, da hat sich das Warten gelohnt... nur das zu frühe Aufstehen... da hätte ich auch was dagegen gehabt.
    LG, dein Casper

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Molly,
    einen tollen Ausflug habt ihr gemacht. Schöne Bilder hat dein Frauchen gemacht und du siehst sooo niedlich aus.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  3. vielen lieben Dank, Frauchen sagt auch immer, am liebsten macht sie Bilder von mir ;)

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Molly, du siehst ja schick aus in deinem Mantel - richtig sportlich :-) Ich frage mich auch immer was Frauchen bloß die ganze Zeit in der Gegend herumknipst *grübel* die wirklich interessanten Sachen wie Stöckchen, Mäuselöcher usw kommen nämlich nie aufs Bild *seufz* Zweibeiner eben.....

    *wuff* dein Buddy

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht nach einem gelungenen Nebelspaziergang aus. Die Fotos sind toll geworden :-)

    *wuff* und liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Dafür lohnte sich das Aufstehen aber wirklich. Endlich einmal kein Regen. Und die Bilder sind richtig klasse geworden…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  7. Zauberhafter Morgen, tolle Stimmung und schöne Bilder.
    Sieht nach einem gelungenen Spaziergang aus.

    AntwortenLöschen

Danke fürs vorbei schauen ♥

Danke fürs vorbei schauen ♥

Social Media

Like us on Facebook