Raubtierfütterung

Freitag, Februar 13, 2015

Gestern habe ich zum Abendessen einen Knochen bekommen!
Da steh ich total drauf und bin gaaaaaanz lange damit beschäftigt, den Knochen genüsslich abzunagen. Diesmal hab ich ein kleines Stück von einem Ochsenschwanz bekommen, da war richtig viel dran zum Abkauen.


Tipp von Frauchen: Das ist eher kein "Anfängerknochen", da der Knochen doch ziemlich hart ist, eher dann Hühnerhälse oder Markknochen verfüttern.

Bekommt ihr manchmal auch Knochen zum Abnagen?

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Sieht aber megalecker aus.....Nein, ich bekomme nichts Rohes und daher keine Knochen. Seufz

    Wuff & Wau
    Deine Socke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Molly,
    das sieht ja lecker aus bei dir. Wir bekommen aus gesundheitlichen Gründen (oder eher krankheitsbedingt) kein rohes Fleisch.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Leckaaaa ich hatte gerade auch einen Knochen... der Rest liegt hier noch so rum...

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen

Danke fürs vorbei schauen ♥

Danke fürs vorbei schauen ♥

Social Media

Like us on Facebook