Rezept: leckeres Beerenjoghurt - Eis

Samstag, Juli 11, 2015

Wir haben die erste Hitzewelle mit fast 40°C überstanden, da half nur noch erfrischendes Eis! Also plünderten wir Omas Garten und pflückten frische Himbeeren und Erdbeeren. 

Und ab in die Küche damit...













Im Kühlschrank stand noch ein Becher Naturjoghurt, also entschied ich mich für ein Joghurtbeereneis. Sodass das vierbeinige "Eismonster" auch mitnaschen kann, ohne Zucker, sondern mit Honig.


Zuerst habe ich die Beeren püriert und zusätzlich das Himbeerenpüree durch ein Sieb gelassen, sodass die Kerne entfernt werden. 




Danach habe ich einen kleinen Teil der Masse noch in eine Eiswürfelform gefüllt, für leckere Beerenlimonade.





Die restliche Masse kommt mit 2EL Honig in das Naturjoghurt, alles gut vermischen.




Ab damit in die Eismaschine und schon hat man ein leckeres gesundes Joghurteis. 



UND leckere Beereneiswürfel...



Natürlich kann man dieses Rezept nach belieben abwandeln, zum Beispiel mit frischer Minze, anderem Obst usw...

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Oh, das sieht ja wahnsinnig lecker aus, vielleicht mach ich das heute auch noch :) nur das durch das Sieb lassen, finde ich immer sehr anstrengend ;)

    Lasst es Euch schmecken und liebste Grüße
    Julia und Lola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da hast du Recht, es macht auch eine riiiiiesen Schweinerei :D

      Löschen
  2. Mhmmm, das Eis sieht wirklich lecker aus, mal gucken ob wir noch Himbeeren im Garten haben.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  3. ich steh nicht so auf eis, aber mein frauli macht das auch immer. zuletzt wars ein erdbeer kirsch eis. sie schwört bei dem wetter darauf. ich nehme lieber ein erfrischendes bad.
    Pfotig Milo und Sandy

    AntwortenLöschen

Danke fürs vorbei schauen ♥

Danke fürs vorbei schauen ♥

Social Media

Like us on Facebook