Molly`s Freundebuch | Eintrag #12 von Allie

Sonntag, September 06, 2015


Heute möchten wir euch Allie alias Fräulein Punkt gerne vorstellen. Sie ist eine echter "Stadthund", sie kommt nämlich aus dem tollen großen Berlin. Das Posieren, wenn Frauchen die Kamera zückt finde ich auch immer ganz toll, da gibts nämlich immer reichlich Leckerlis. Zusammen mit ihrem Frauchen hat sie einen tollen Hundeblog, schaut doch mal bei 2und4zusammenunterwegs vorbei.


Name: Allie

Spitzname: der Offizielle: Fräulein Punkt, ansonsten: Mausi, Schnecke und Pupsi (absolute Frechheit!!!)

Rasse: Dalmatiner

 


Geburtsdatum: 19.10.2010
 
Sternzeichen: Waage
 
Geburtsort: Berlin
 
Länge: genau richtig
 


Gewicht: 24
 
Fellfarbe: schwarz/weiß
 
Besondere Merkmale: bernsteinfarbene Augen und ein umgedrehtes Herz auf der linken Schulter vorn (genau da, wo es eben hingehört )
 
So würden mich meine Zweibeiner beschreiben: der beste Hund der Welt!!!


 
So würde ich mich selbst beschreiben: stets zur Stelle, wenn es Futter oder Streicheleinheiten gibt.


Das ist mein Lieblingsessen: Pansen/Blättermagen

Das ist meine Lieblingsgassirunde: eindeutig die Tour zum Rudower Fließ – da gibts viel zu schnüffeln (auch Hasen und Rehe), wir kommen an den Highland-Rindern, Ziegen, Pferden und Schafen vorbei, es gibt Wiesen und Felder zum flitzen und Wasser zum trinken, baden und abkühlen! Außerdem können wir die Runde ausdehnen und zwischen 1,5 bis 4 Stunden ist alles möglich.

 

Das sind meine Hobbys: Mantrailing, Dummys suchen, am Rad laufen, Kauartikel vernichten und ja, auch Hasen jagen

Das ist mein bester Freund: Milli!!!



Das gibt es bei mir zu futtern: rohes Fleisch/Knochen, Obst/Gemüse, Öl und Milchprodukte.

Das muss ich noch etwas üben: Sheila ignorieren (meine Erzfeindin)...

Das kann ich besonders gut: posieren, wenn Frauchen die Kamera zückt

Auf das könnte ich nie verzichten: mit unter der Decke zu schlafen, sollte ich aufgedeckt werden, dann stupse ich so lange mit der Nase oder tippe mit der Pfote, bis sie angehoben und mich wieder drunter legen kann  



Das war mein schönstes Erlebnis: puh... Ich weiß es gar nicht – ich finde fast alles schön – da kann ich jetzt gar kein einzelnes Erlebnis nennen...

Das kann ich gar nicht leiden: Sheila! Gewitter, Feuerwerk, grobe Hunde, Menschen, die mich anstarren während sie auf mich zukommen.

Das ist mein Lebensmotto: Genieße den Tag und mach das Beste draus, und wenns schlafen ist, dann ist das eben so!



Vielen Dank liebe Allie, dass du dich in mein Freundebuch eingetragen hast ♥ Ich gehe jetzt erstmal deinem Motto nach und schlafe eine Runde :)

You Might Also Like

0 Kommentare

Danke fürs vorbei schauen ♥

Danke fürs vorbei schauen ♥

Social Media

Like us on Facebook