Panoramawanderung

Freitag, Juni 10, 2016


Bei jeder kleinsten Möglichkeit versuchen wir zu dritt etwas zu unternehmen, diese Zeit kommt momentan leider etwa zu kurz, da sich Herrchen gerade mit seiner Masterarbeit rumschlägt. Letztes Wochenende war es aber endlich mal wieder soweit und das Beste, auch noch Molly`s "Lieblingsoma- und opa" waren mit dabei. Wir suchten uns eine Panoramawanderung als Tagesziel aus, mit anschließendem schlemmen in einer Wirtschaft.

Wir hatten schon Bedenken, dass wir unsere Wanderung verschieben mussten, denn das Wetter wollte zuerst nicht wirklich mitspielen, hatte aber letzendlich dann doch noch Erbarmen mit uns und so konnten wir vorerst trocken losmarschieren. Ganz naiv folgten wir der Beschilderung zu dem beschaulichen Dorf "Bermersbach", angefangen durch den Wald und dann wurde es etwas spannend. Der "Weg" entpuppte sich langsam als Trampelpfad, der aus einer einzig großen Pfütze bestand. Wir nahmen es mit Humor, Augen zu und durch. Molly fand es überhaupt nicht als störend, von oben bis unten nass zu sein, unsere Schuhe hingegen quietschten von Schritt zu Schritt immer lauter, aber wir freuten uns alle bald am Ziel zu sein und etwas leckeres zu essen. Nach gefühlten 2 Stunden kamen wir dann in diesem beschaulichen Örtchen an und suchten nun eine Wirtschaft, aber wisst ihr was?! In dem ganzen Dorf gab es überhaupt kein Restaurant. Das Ende vom Lied war, Molly blieb mit Oma und Opa zurück und Herrchen und Frauchen liefen das ganze Stück im Eiltempo zurück um dann alle mit dem Auto abzuholen. Im Nebenort gab es dann auch für alle etwas zu essen ;)














Motto des Tages: Ende gut, alles gut :D

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Für die tollen Fotos hat sich der Schlammpfad ja gelohnt :)

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen

Danke fürs vorbei schauen ♥

Danke fürs vorbei schauen ♥

Social Media

Like us on Facebook