[Produkttest] Terra Canis | Teil 1

Sonntag, September 18, 2016


TERRA CANIS ist ein Unternehmen, das ganz klar auf artgerechte und natürliche Lebensmittel setzt. Doch geht Dosenfutter und artgerecht? Da wir barfen, greifen wir meistens nur auf Reisen auf Dosenfutter zurück, aber auch da schauen wir natürlich auf die Qualität und so haben wir schon viel von Terra Canis gehört. 

Terra Canis verwendet als erster Hersteller für seine Menüs ausschließlich Rohstoffe aus 100% nachweislicher Lebensmittelqualität und frischen pflanzlichen Nahrungsbestandteilen, das heißt, die Rohstoffe sind für den Lebensmittelbereich zugelassen und könnten ebenso zur Herstellung von Nahrungsmitteln für den menschlichen Verzehr verwendet werden. Es wird konsequent auf Tier - und Knochenmehl, minderwertige tierische und pflanzliche Nebenerzeugnisse, Schlachabfälle, Schweinefleisch, Farbstoffe und synthetische Konservierungsstoffe, sowie jegliche chemische Zusätze, Zucker und synthetische Bindemittel verzichtet. Qualität hat ihren Preis, viele andere Hundefuttermarken sind zwar etwas günstiger, bedienen sich aber oft bei der Herstellung an Schlachtabfällen, überlagertem Fleisch usw., also Rohstoffe, die für den den menschlichen Verzehr nicht mehr geeignet wären.

Ein "waschechter" Traditionsbetrieb in München stellt von Anbeginn alle Menüs für Terra Canis zusammen, was ich durch und durch sehr lobenswert finde und leider eher die Ausnahme in der Futtermittelindustie ist. 

Was uns noch sehr positiv aufgefallen ist, war das besondere Design der einzelnen Produkten. Klar spielt das für den Inhalt keine Rolle, trotzdem hat sich das Unternehmen augenscheinlich darüber sehr viel Gedanken gemacht und es ist meiner Meinung sehr gelungen.

Unser individuelles Testpaket bestand aus folgenden Produkten:
  • Nassfutter | Summer of Love 
  • Nassfutter | Fleisch Pur | Huhn & Rind
  • Gartentopf | Green Detox
  • Goldrausch | Ölmischung
  • Kräuterhelden | Pudelwohl
  • Strolchis | Hirsch

In unserem ersten Teil der Produkvorstellung möchten wir euch das Nassfutter und den Gartentopf genauer vorstellen.



  
Nassfutter | Summer of Love 

Das limitierte Sommer-Hippie-Menü verspricht so einiges! 
Das Menü besteht aus frischem Putenfleisch, Südfrüchten, Kokos und Minze. Klingt das nicht unglaublich lecker?! Zusätzlich wird noch ein Schuss Hanföl dazugegeben.

Die Classic Menüs sind geeignet für alle erwachsenen und normalgewichtigen Hunde, die nicht an einer Unverträglichkeit gegen Getreide oder Pseudogetreide leiden.

Der Fleischanteil liegt im Durchschnitt bei 60%, der Getreideanteil hingegen ist mit maximal 10% sehr gering. Neben den diversen Gemüse- und Obstsorten wird der Hund durch rein natürliche Zusätze wie Seealge, Mineralerde, Blütenpollen, Hagebutte etc. mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt. Die natürliche Kalziumversorgung ist durch die Beigabe von Bio-Eierschalenpulver gewährleistet. 

Ich fand richtig toll, dass man in der Dose größere Stücke Obst vorgefunden hat, es wirkte uneimlich frisch und roch tatsächlich nach Kokos und Minze. Wir haben das Nassfutter im Urlaub verfüttert, es war für Molly sehr schmackhaft, sie konnte kaum genug davon bekommen.



Zusammensetzung
Putenherzen (28 %), Putenmägen (21 %), Putenleber (9 %), Zucchini, Karotte, Mango (6 %), Papaya (6 %), Amaranth, Ananas (3 %), Kokosmehl (1,5 %), Hanföl (1 %), Leinöl, Bio-Eierschalenpulver, Minze (0,3 %), Seealge, Mineralerde, Fenchelsamen, Koriander

(Verhältnis Fleisch : Gemüse/Obst/Kräuter : Amaranth : sonst. Rohstoffe = 58% : 32% : 6% : 4%)

Analytische Bestandteile
Protein: 8,5%, Fettgehalt: 5,0%, Rohfaser: 1,6%, Rohasche: 1,0%, Feuchtigkeit: 79,1%
MJ/kg: 3,7



 Nassfutter | Fleisch Pur | Pute & Rind

Die puren Fleischdosen sind geeignet für alle erwachsenen und normalgewichtigen Hunde als Alternative zum Rohfleisch und müssen mit pflanzlichen Komponenten zu einer kompletten Hundemahlzeit ergänzt werden.

Das Nassfutter wird von einer Münchner Metzgerei in 100%iger Lebensmittelqualität hergestellt, besteht zu 97% aus frischem Muskel- und Herzfleisch, sowie vitaminreicher Leber.
Gesunde Nährstoffe für den täglichen Bedarf des Hundes werden von den natürlichen Zutaten Leinöl, Seealge, Mineralerde und Bio-Eierschale geliefert. Man muss also nur noch das Obst und/oder Gemüse zufügen.

Als Alternative oder als Ergänzung zur reinen Rohfleischfütterung (BARF) sind die puren Fleischdosen ideal geeignet und können ganz individuell zum kompletten Menü ergänzt werden. Ebenso gut lassen sie sich für unterwegs, im Urlaub, als Einstieg in die BARF Ernährung oder bei Unverträglichkeiten des Hundes auf rohes Fleisch nutzen.

Zusammensetzung | Rind Pur
Rinderherzen (58%), Rinderlunge (22%), Rinderleber (17%), Leinöl, Bio-Eierschalenpulver, Mineralerde, Seealge

(Verhältnis Fleisch : übrige Rohstoffe = 97% : 3%)


Anlytische Bestandteile
Protein: 12,1%, Fettgehalt: 6,8%, Rohfaser: 0,3%, Rohasche: 1,8%, Feuchtigkeit: 78%
MJ/kg 4,3



Zusammensetzung | Huhn Pur
Hühnerherzen (57%), Hühnermägen (23%), Hühnerleber (17%), Leinöl, Bio-Eierschalenpulver, Mineralerde, Seealge.

(Verhältnis Fleisch : übrige Rohstoffe = 97% : 3%)


Analytische Bestandteile
Protein: 10,3%, Fettgehalt: 9,1%, Rohfaser: 0,2%, Rohasche: 1,4%, Feuchtigkeit: 78,9%
MJ/kg 4,8



 
Gartentopf | Green Detox

Der Gartentopf "Green Detox" ist eine leichte und schnelle Möglichkeit frisches Gemüse zu dem Fleisch zuzufügen. Bei uns ist schon öfters mal vorgekommen, dass das Gemüse ausgegangen ist, ohne größeren Aufwand kommt dann der "Gartentopf" ins Spiel. Der Inhalt besteht aus u.a. Zucchini, Sellerie, Fenchel, grüner Apfel, Brokkoli und ein wenig Grünkohl. Zusätzlich sind noch Kräuter wie Löwenzahn, Bärlauch, Kerbel und Brennnessel in der Dose.


Zusammensetzung
Zucchini (18 %), Sellerie (18 %), Brokkoli (18 %), Gurke (9 %), Blattspinat (9 %), Fenchel (9 %), grüner Apfel (9 %), Grünkohl (8 %), Seealge, Löwenzahn (0,2 %), Basilikum (0,2 %), Bärlauch (0,2 %), Artischockenblätter (0,1 %), Brennessel (0,1 %), Dill (0,1 %), Petersilie (0,1 %), Kerbel (0,1 %)

Verhältnis Gemüse/Kräuter : Obst = 91% : 9%


Analytische Bestandteile
Proteine: 0,9%, Fettgehalt: 0,2%, Rohfaser: 0,8%, Rohasche: 1,2%, Feuchtigkeit: 91,3%
MJ/kg: 1,2



UNSER FAZIT

Wir sind vom Welpenalter begeisterte und überzeugte "Barfer" und wollen es so schnell auch nicht ändern, trotzdem greifen wir zum Beispiel im Urlaub auf Nassfutter um. Lange haben wir nach einer geeigneten Marke gesucht und auch schon vieles ausprobiert und haben somit den direkten Vergleich. Ich finde das Konzept von Terra Canis unglaublich überzeugend, die Qualität hat mich zu 100% überzeugt. Mich spricht sowohl die Produktauswahl, als auch die Präsentation sehr an. Molly hat das Nassfutter sehr gut vertragen, was nicht immer der Fall war. Auch Molly`s Geschmackskontrolle hat es ganz sicher bestanden. In Zukunft werde ich nur noch auf das Nassfutter von Terra Canis zurückgreifen, denn da weiß man einfach was sich darin befindet und ich habe ein sehr gutes Gefühl dabei.


Wir sind mit unserer Produktvorstellung noch lange nicht am Ende angekommen, denn wie wir schon verraten haben, waren in unserem Testpaket noch viele andere tolle Produkte und zu guter Letzt dürfen wir sogar noch ein Gewinnspiel veranstalten. 

Ihr könnt also gespannt sein, wie es weiter geht!




* Die Firma Terra Canis hat mir das Futterpaket kosten- und bedingungslos zum Testen zu Verfügung gestellt – vielen Dank dafür!

You Might Also Like

0 Kommentare

Danke fürs vorbei schauen ♥

Danke fürs vorbei schauen ♥

Social Media

Like us on Facebook