Skandinavien Tour | Teil 3 | Dänemark

Samstag, September 24, 2016



Weiter ging unsere lustige Reise durch Dänemark. Sehr gerne wären wir noch auf diesem tollen Dünen-Campingplatz geblieben, doch das doofe Wetter zog uns dann doch weiter. Unser Reiseziel für die nächsten zwei Tage hieß Silkeborg. Wir fanden einen gemütlichen Campingplatz direkt an einem See im Wald, dort waren Hunde sehr willkommen und auch zahlreich vertreten. Wenn ihr mehr über "Skytthehusets Camping" erfahren wollt, dann klickt HIER. Wir bauten dort unsere sieben Sachen auf und machten uns gleich auf den Weg den Wald näher zu erkundigen.

Wir haben den schönen Schwarzwald ja direkt um uns herum, sind daher was Wälder angeht, sehr verwöhnt, doch wir wurden alles andere als enttäuscht. Die Stimmung war perfekt, das Licht war gedämmt und schien zwischen den Bäumen hindurch, man hörte hier und da Laute von Tieren und es roch überall nach nassem Moos. Weit und breit war niemand außer uns unterwegs, das hatte fast schon etwas Unheimliches.
 






Umso tiefer wir in den Wald liefen, umso stiller und dunkler wurde es. Wir sahen kleine braune Frösche, Pilze in den schillerndsten Farben, schwarze Nacktschnecken und überall Fußabdrücke von den verschiedensten Tieren. Wäre noch ein kleiner graubärtiger Zwerg aus dem Gebüsch gekommen, hätte es uns irgendwie nicht gewundert, es hätte einfach zu diesem Wald und zu dieser Stimmung gepasst.





Wir wurden durch und durch verzaubert und hatten einen tollen Nachmittag im Wald. Eins kann ich vorab schon mal verraten, unsere nächste Station in Dänemark wird dazu totales Kontrastprogram werden. 


- Fortsetzung folgt -

You Might Also Like

0 Kommentare

Danke fürs vorbei schauen ♥

Danke fürs vorbei schauen ♥

Social Media

Like us on Facebook